Wie reist man „kostenlos“?

Der Points-Guy zeigt Ihnen wie.

Die Mantra des Punkte-Kerls: „Verwende Bargeld, verliere Bargeld.“ Bezahlen Sie mit Kreditkarten, so dass Sie Miles pro ausgegebenen Dollar verdienen. (Daniel Acker / Bloomberg News)
Von Andrea Sachs, 18. März

Brian Kelly geht direkt auf die Punkte zu

„Loyalität ist wichtig, und Verbraucher wollen Points“, sagte der Points-Guy, der Fluggesellschaften- und Hotel-Belohnungs-Programmen-Guru.  „Miles und Points haben mein Leben verbessert.“

Kelly, ein ehemaliger Wall Street Derwisch, gründete ThePointsGuy.com im Juni 2010 (der frühe Beweis seiner Fähigkeiten: Als Teenager hat er einen Familienausflug nach Grand Cayman organisiert, den er mit Miles bezahlt hat.) Die Webseite, die 2,6 Millionen Besucher pro Monat erhält, entmystifiziert häufige Flieger- und Hotel-Loyalty-Programme. Die Analysen und Beratung seines Teams hat dazu beigetragen, dass unzählige Reisende die Welt ‚kostenlos‘ besichtigen können.

Nach TPG, während eines Besuchs in Washington, ein Zimmer voll von Gläubigen und mindestens ein Agnostiker versammelten sich in Georgetown, um das Gospel zu hören.

„Ich will heute ihr Aha-Moment werden“, sagte Kelly, und sein 6-Fuß-7 großer Körper neigte sich über das Publikum.

Brian Kelly, bekannt als der Points-Guy, ein Fluggesellschaften- und Hotel-Belohnungsprogrammen-Guru. (Marco Pedde / BFAnyc.com)

Er begann eine Fehlwahrnehmung zu erläutern. Miles und Points sind nicht für Geizhälse oder Betrüger, sagte er. Sie sind für das „maximieren der Reise“ da.

Wie reist man „leicht“?

Ein Kollege stellte vor kurzem eine Frage an mich, eine, die ich jedes Jahr im Oktober bis März auf einer wöchentlichen Basis zu begegnen. „Wie kann ich für diese zweitägige Ziel Hochzeit packen ich habe das eigentlich? Sollte ich nur ein Dutzend Optionen und es herausfinden, wenn ich dorthin? Sollte ich nur mein Bedauern RSVP und mich retten von Paranoia Verpackung? „

Ich schüttelte den Kopf mit unendlicher Weisheit, so wie ich dies als oft wiederholte, häufig Weh. Ich muss zugeben, ist es schwierig, die quälend Paar Schuhe zu begrenzen Sie Funktionen benötigen, die von einem mehndi Mittagessen und Puja-by-the-Strand auf einen sangeet / Cocktail-Party / Top-50-item-Zahlen- veer können Tanz-Wettbewerb und rotem Teppich-Stil Empfang. Von mojris und Slip-on Sandalen würdigen Akrobat Block Fersen und schließlich dünn Stilettos, das ist ein paar Kilo im Wert von Gepäck Platz bereits usurpiert.

Wie reist man „leicht“?

Die Liste ist auch der Grund, warum ich leide nicht unter pre-Reise Bammel mehr. Es ist die Rüstung, die mich schützt vor nie ohne Gesichtsreiniger oder mein Faden-Nadel Ohrringe auf jeder Reise gestrandet zu haben. Es sorgt auch gleichzeitig, dass ich nicht mehr als das, was ich brauche, und, was noch wichtiger ist, einen Koffer Steckplatz für einen Kampf von Einkaufs speichern. Die Liste ist eigentlich ein Zusammenschluss von zwei Listen – die erste, die eine ausdauernde Nummerierung der Must-Carry-Elemente, die überall gehe ich gehen; die zweite, eine Gelegenheit spezifische Aufschlüsselung von Aussehen und Add-ons.

Basics wie drei Fälle von Pflegeprodukten (dies bewegt sich bis zu vier, wenn Wesentliche wie Citronella Balsam und Strand-Haarspray-on Conditioner sind erforderlich), Bücher, Kopfhörer, Ladegeräte, Medikamente, Mini-Dampfbügeleisen, Pinzette, Schere, Pashmina Stola, doppel- seitiges Klebeband und Fusselbürste bleiben auf der Liste konstant. Make-up-Kits füllen oder leeren Fall abhängig ich sammeln Luft Meilen für; kompakt, Blush, Mascara und Lippenbalsam mehr als Sonne, Sand und Spa genügen, während Hochzeiten oder Modewochen für eine kleine Brigade von Make-up-Pinsel nennen, rauchig-Augen-Paletten und eine Auswahl an Rotweinen für diesen impactful schmollen.

Beginn mit Stift und Papier

Liste Nummer zwei ist, wo die eigentliche Arbeit beginnt. Es beginnt mit Stift und Papier (für die altmodischen, wie ich) und eine Reiseroute. Für die oben erwähnte Hochzeit, ein Pre-plissierten Netz Sari macht der Schnitt, knitterfrei, wie es erweisen wird. Ein mulmul und Gota lehnga mit einem unscheinbaren weißen Weste oder einem winzigen choli und vielseitiger dupatta, die mit allem, was geht Kappen auf der Liste.

Wenn es Goa oder Bali ist, kann ich auf ein paar Bikinis und Sarongs wechseln, dass gleiche Seide Kurta mit einer Erklärung Maschendrahtband, ein paar kurze und lange Baumwollkleider, Hemdchen und Jersey-Wickelhosen. Der einzige Außenseiter in diesem melange würde ein Paar Jeans und ein T-Shirt – Fahrwerks.

Und was ist mit all diesen Schuhen, bleibt mein Kollege – was wir holen und was zu verwerfen wir? Nun, das ist ein Code, den ich habe … nicht geknackt.

Diese Artikel wurde von Urlaub in Deutschland geschrieben.